direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

VBL / Zusatzversorgung

Grundsätzlich sind die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) pflichtversichert.

Ausnahmen sind bei befristeten wissenschaftlichen Beschäftigten ( VBL Extra Wissenschaftler) unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Darüber hinaus gibt es mit der VBL-Extra und der VBL-Dynamik noch diverse Möglichkeiten einer freiwilligen Zusatzversicherung.

Näheres entnehmen Sie bitte den anliegenden Informationen!


Aktuell:

Mit der Tarifeinigung im Bereich der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) erhöht sich ab dem 01.07.2015 der Arbeitnehmerbeitrag zur Umlage zur VBL-Klassik von 1,41 % um 0,2 Prozentpunkte auf 1,61 %, ab dem 01.07.2016 um 0,1 Prozentpunkte auf 1,71 % und schließlich ab 01.07.2017 widerum um 0,1 Prozentpunkte auf 1,81 %.

 

 

Verweise

Verweise (Links) zu verwandten Themen

______________________________ 

zurück zu Themen A - Z

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen
wenden Sie sich
bitte an Ihr
Personalteam.