direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mutterschutz und Elternzeit für Tarifbeschäftigte

(verwandtes Thema: Mutterschutz und Elternzeit für Beamte [1])

Durch das Mutterschutzgesetz soll auf gesetzlicher Grundlage Müttern vor und nach der Geburt ihres Kindes ein besonderer Schutz im Arbeitnehmerverhältnis gewährleistet werden. Es gilt für alle Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen.

Die Elternzeit gibt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Möglichkeit, sich ihrem Kind zu widmen und gleichzeitig den Kontakt zum Beruf aufrechtzuerhalten.

Mutterschutzgesetz (MuSchG) [2]

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) [3]

Verweise

Begrüßungspaket für TU Beschäftigte [4]

Kontakthalteprogramm KIT scheme (keeping in touch) [5]

 

 

______________________________ 

zurück zu Themen A - Z [6]

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen
wenden Sie sich
bitte an Ihr
Personalteam.

  • Beschäftigte [7]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008